Referenznummer WALZ-1132

Modernisiertes Wohn- und Geschäftshaus mit 7 Einheiten in Aachen-Forst

Objektdaten auf einen Blick:

Ort: Aachen / Forst
Kaufpreis: 625.000 €
Wohnfläche in m²: 314
Grundstücksfläche in m²: 333
Nutzfläche in m²: 56
Balkone: 6,0
Bezugstermin: sofort
Baujahr: 1968
vermietet:ja

Objektbeschreibung

Ab sofort steht dieses solide Wohn- und Geschäftshaus im innenstadtnahen Stadtteil Aachen-Forst zum Verkauf. Das Wohn- und Geschäftshaus aus dem Baujahr 1968 wurde in den letzten Jahren umpfangreich modernisiert und zeichnet sich durch gut nutzbare und beliebte Grundrisse aus. Es umfasst eine Gesamtfläche von ca. 370,00 m², die sich auf sechs Wohneinheiten und eine Gewerbeeinheit im Erdgeschoss verteilen. Zudem verfügt das Gebäude über einen teilunterkellerten Bereich.

Durch die rechte Gebäudehälfte führt eine Durchfahrt, die den eingeschossigen Anbau, der über eine Wohnfläche von ca. 56,00 m² und einen separaten Eingang verfügt, erschließt. Auf der Straßenseite befindet sich die Gewerbeeinheit mit einem großzügigen Schaufenster und einer Fläche von 56 m² sowie einem separatem, direkten Eingang.

Ein zentrales Treppenhaus ermöglicht den Zugang zu den oberen Geschossen des Gebäudes. Das erste Obergeschoss teilt sich nahezu symmetrisch in zwei Wohneinheiten auf, wobei die rechte Einheit ca. 39,00 m² und die linke Einheit ca. 44,00 m² groß ist. Die Wohnküchen sind zur Straßenseite ausgerichtet, während die Schlafzimmer zur Hofseite zeigen. Beide Einheiten verfügen über Badezimmer mit Badewannen. Die rechte Einheit bietet zudem Balkone sowohl zum Hof als auch Richtung Straße.

Der Grundriss des zweiten Obergeschosses entspricht dem des ersten Obergeschosses. Im dritten Obergeschoss wurden die beiden Wohneinheiten zu einer großzügigen Etagenwohnung mit einer Fläche von ca. 89,00 m² zusammengelegt.

Der Dachboden bietet Möglichkeiten zur Trocknung von Wäsche sowie Anschlüsse für Waschmaschinen oder eignet sich unter Voraussetzung der baurechtlichen Zustimmung zum Ausbau zu Wohnzwecken.



Objektausstattung

Die Fenster des Gebäudes wurden im Jahr 2001 erneuert und bestehen aus Kunststoffrahmen mit Zweifach-Isolierverglasung. Im Treppenhaus sind zudem Glasbausteine verbaut.

Im Jahr 2021 wurde eine umfassende Sanierung und Modernisierung, einschließlich des Badezimmers, der Türen, der Bodenbeläge und der Balkonsanierung, in einer Wohnung in zweiten Obergeschoss sowie in der goßen Wohnung im dritten Obergeschoss durchgeführt. Die Wohnung im Anbau des Erdgeschosses, inklusive Estrichtarbeiten, Versorgungsleitungen, etc. wurde im Jahre 2024 umfangreich saniert und neu vermietet.

Die Innenausstattung der Wohnungen umfasst verschiedene Bodenbeläge wie Fliesen, Laminat und PVC.

Das Dachgeschoss ist derzeit nicht ausgebaut und wird als Speicher- und Waschküchenbereich genutzt. Der teilweise unterkellerte Bereich umfasst Funktionsräume wie Heizung und Hausanschlüsse sowie Lagerräume.

Die Wärme- und Warmwasserversorgung des Gebäudes erfolgt über eine Zentralheizungsanlage des Herstellers Buderus, die ca. im Jahr 2018 installiert wurde und mit Öl betrieben wird. Die Warmwassererzeugung erfolgt über elektrische Durchlauferhitzer.



Objektlage

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in zentraler Lage im Stadtteil Forst, einer innenstadtnahen Wohngegend von Aachen. Forst war einst eine eigenständige Gemeinde bis 1906, gehört heute zum Stadtbezirk Aachen Mitte.

Der Stadtteil Forst zeichnet sich durch seine vielfältige Umgebung aus. Überwiegend kleinteilige Reihenhaussiedlungen sowie ein grüner Gürtel, bestehend aus dem Drimborner Wäldchen, dem Aachener Tierpark und den umliegenden Wiesen um Gut Schöntal, sorgen für naturnahes Wohnen und Erholungsmöglichkeiten.

Die Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs wie Supermärkte, Bäckereien, Metzgereien und weitere Geschäfte sind bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Kindergärten, Grundschulen sowie soziale, kulturelle und städtische Einrichtungen liegen ebenfalls in ähnlicher Entfernung und gewährleisten eine gute Infrastruktur für Familien und Einwohner.

Für Pendler bietet das Wohn- und Geschäftshaus eine günstige Anbindung an das Verkehrsnetz. Der nächste Autobahnanschluss Aachen-Europaplatz an die BAB 544 befindet sich in ca. 2 km Entfernung. Der Bahnhof Rothe Erde ist etwa 750 m entfernt, während der Hauptbahnhof Aachen etwa 2,5 km entfernt ist. Diverse Busse verkehren regelmäßig auf dem Eisenbahnweg, mit Haltestellen wie Mataréstraße (ca. 450 m entfernt) und Trierer Straße (ca. 550 m entfernt).

Insgesamt bietet die Lage des Wohn- und Geschäftshauses im Stadtteil Forst eine gute Erreichbarkeit des Stadtzentrums, eine angenehme Wohnatmosphäre mit grüner Umgebung sowie eine gute Anbindung an das Verkehrsnetz für Pendler.



Sonstiges

Das Wohn- und Geschäftshaus im Stadtteil Forst von Aachen bietet mit seinen sechs Wohneinheiten und einer Gewerbefläche im Erdgeschoss Investoren interessante Perspektiven.

Durch den Leerstand der Gewerbeeinheit können hier kurzfristig aktuelle, rentable Mieten erzielt werden. Die Jahresnettokaltmiete beträgt bei Vollvermietung ca. 37.796,64 €, jedoch besteht noch weiteres Mietsteigerungspotenzial.

Lassen Sie sich bei einer persönlichen Besichtigung von den Vorzügen dieses soliden Wohn- und Geschäftshauses überzeugen.

Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen und Terminvereinbarungen zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen diese interessante Immobilie persönlich vorzustellen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!



Vermittlung-/Nachweisprovision

3,57 % Provision inkl. der gesetzlichen MwSt.


Immobilien Maximilian Walz Aachen Makler
Ihr Ansprechpartner
Maximilian Walz
Jetzt anrufen unter Rufnummer   0241-53101910
oder per   E-Mail anfragen