Referenznummer WALZ-1071

Solides Mehrfamilienwohnhaus mit 9 Wohneinheiten in ruhiger Lage von Siersdorf

Objektdaten auf einen Blick:

Ort: Aldenhoven / Siersdorf
Kaufpreis: 799.000 €
Zimmer: 18,0
Wohnfläche in m²: 465
Grundstücksfläche in m²: 647
Stellplätze: 3
Balkone: 9,0
Bezugstermin: sofort
Baujahr: 1972
vermietet:ja

Objektbeschreibung

Dieses äußerst gepflegte Mehrfamilienwohnhaus liegt in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet von Aldenhoven im Ortsteil Siersdorf mit Blick ins Grüne und zeichnet sich durch solide Bausubstanz und eine durchdachte Raumaufteilung der einzelnen Wohneinheiten mit nachgefragten Wohnungsgrößen aus. Siersdorf erfreut sich aufgrund der guten Anbindung, seiner Nähe zu Aachen und der Neubaugebiete stetig wachsender Beliebtheit. Die Eigentümer haben hier großen Wert auf die Pflege des Objekts und eine gute Verwaltung gelegt.

 

Die Immobilie wurde im Jahr 1972 in Massivbauweise auf einem großzügigen Grundstück von 647 m² direkt am Feldrand errichtet. Das Haus grenzt einseitig an das Nachbarhaus, ein weiteres Mehrfamilienhaus, an, verfügt über drei Vollgeschosse und ist zudem vollständig unterkellert. Die neun Wohneinheiten verteilen sich auf eine Gesamtwohnfläche von ca. 465 m².

 

Die drei baugleichen Geschosse besitzen auf der linken Gebäudehälfte jeweils eine Zwei-Zimmer-Wohnung mit einer Größe von ca. 58 m², verteilt auf einen Wohnraum mit Zugang zum Balkon, Küche, ein Schlafzimmer, Wannenbad und Diele. Die mittig gelegenen Ein-Raum-Apartments mit einer Wohnfläche von ca. 30 m² bieten den Mietern einen Wohn-/Schlafraum, ebenfalls mit Zugang zum eigenen Balkon, Küche, Wannenbad und Diele. Die Drei-Zimmer-Wohnungen im rechten Gebäudeteil mit etwa 67 m² Wohnfläche gliedern sich in einen Wohnraum mit Balkon, zwei Schlafzimmer, Küche, Wannenbad und Diele.

 

Im Keller befinden sich neben diversen Funktionsräumen, wie dem Heizungsraum und dem Hausanschlussraum, Lagerflächen für die einzelnen Mietparteien. Außerdem ist das Dachgeschoss des Gebäudes energetisch saniert und neu eingedeckt, jedoch noch nicht ausgebaut und wird aktuell als Speicher genutzt.

 

Hinter dem Haus befindet sich ein gepflegter Gemeinschaftsgarten.

 

Zu der Verkaufsimmobilie gehören außerdem drei Garagen, die sich auf einem separaten Grundstück links des Wohngebäudes befinden.



Objektausstattung

Im Laufe der Jahre wurde immer wieder in das Haus investiert, sodass dieses sich heute in einem sehr guten Zustand präsentiert. Die Wohneinheiten sind teilweise bereits modernisiert oder kernsaniert. Die nicht modernisierten/sanierten Mieteinheiten bieten noch großes Mietsteigerungspotenzial nach überschaubarem Aufwand. Ebenso bieten aber auch die anderen Wohneinheiten langfristig sehr gute Vermietungsoptionen, bei sich an die Großstädte anpassenden Mieten.

 

Insbesondere hervorzuheben sind die im Jahr 2021 und 2022 erfolgten Kernsanierungen der beiden Erdgeschosswohnungen, bei denen u.a. sämtliche Sanitär- und Elektro-Leitungen erneuert, die Bäder saniert sowie die Wohnungen umfangreich renoviert wurden. Zuvor wurde im Jahr 2018 bereits die Ölheizung erneuert und 2015 eine Dachsanierung inkl. Dämmung und Neueindeckung vorgenommen. Bei Mieterwechseln in den Jahren 2016 bis 2019 wurden ebenfalls in drei weiteren Wohnungen die Bäder modernisiert.

 

Die Fassade der Verkaufsimmobilie ist an der Hausfront- und Rückseite verklinkert. Das Treppenhaus verfügt über einen hochwertigen Natursteinbodenbelag; Die Wohnräume der Wohneinheiten sind klassisch mit Fliesen- und Laminatböden ausgestattet. Die Immobilie wird über eine zentrale Öl-Brennwerttherme beheizt, die 2018 erneuert wurde.



Weitere Dokumente

pdf Energieausweis

Objektlage

Das Objekt liegt in einer sehr ruhigen Wohnstraße am Feldrand von Siersdorf, einem kleinen Ortsteil von Aldenhoven im Kreis Düren. Direkt hinter dem Haus erstrecken sich weitläufige Felder und Wiesen, die nicht nur für einen tollen Blick ins Grüne, sondern auch für angenehme Ruhe sorgen und zum Verweilen oder auf einen Spaziergang einladen.

 

Der Ortsteil Siersdorf bietet trotz der dörflichen Erscheinung eine sehr gute Infrastruktur und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Versorgungseinrichtungen des täglichen Lebens wie z.B. Supermärkte, Bäcker, Sparkasse sowie einige Restaurants sind fußläufig binnen weniger Gehminuten zu erreichen. Diverse Spielplätze, Sport und Freizeiteinrichtungen, Reitställe und eine Schwimmhalle sorgen für ein ideales Freizeitangebot im direkten Umfeld. Für junge Familien bietet Siersdorf außerdem einen Kindergarten sowie eine Grundschule; weiterführende Bildungseinrichtungen sowie Ärzte und weitere Versorgungseinrichtungen sind in den umliegenden Städten und Gemeinden Aldenhoven, Baesweiler und Alsdorf zu finden.

 

Ein lokales Highlight ist der Siersdorfer Weihnachtsmarkt. Dieser findet jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit in der Kommende, der Ruine eines schlossartigen Herrenhauses statt und besticht mit einer einmalig ruhigen und familiären Atmosphäre.

 

In der näheren Umgebung liegen darüber hinaus der Blausteinsee in Eschweiler mit zahlreichen Wassersport- und Tauchangeboten, der beliebte Römerpark im ca. 5,0 km entfernten Zentrum von Aldenhoven sowie der Tagebau Inden, der nach seiner Auskohlung ab dem Jahr 2035 zu einem über 11,0 km² großen Freizeitsee mit umfangreichem Naherholungsgebiet ausgebaut werden soll.

 

Die Verkehrsinfrastruktur ist optimal: Auffahrten auf die Autobahn A44 in Richtung Aachen/Belgien und in Richtung Mönchengladbach/Düsseldorf sowie auf die A4 in Richtung Aachen/Niederlande und in Richtung Köln liegen nur wenige Fahrminuten vom Objekt entfernt.

 

Darüber hinaus besteht eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr; die nächste Bushaltestelle befindet sich ca. 400 m von der Immobilie entfernt, von hier aus sind die umliegenden Städte und Gemeinden gut erreichbar.



Sonstiges

Alle Wohneinheiten sowie die drei Garagen sind derzeit vermietet. Zum Schutz der Mieter wurden keine Innenaufnahmen veröffentlicht.

 

Die Gesamtmieteinnahmen betragen derzeit ca. 34.665,60 € p.a. Hiervon entfällt auf die Wohnungen ein Anteil von ca. 33.225,60 € p.a. (hier besteht zum Teil noch die Möglichkeit von Mietanpassungen) sowie auf die drei Garagen ein Anteil von ca. 1.440,00 € p.a.

 

Sollte wir Ihr Interesse an diesem Anlageobjekt geweckt haben, freuen wir uns sehr darauf, von Ihnen zu hören. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung und zeigen Ihnen die Immobilie bei einem persönlichen Besichtigungstermin.



Vermittlung-/Nachweisprovision

3,57% inkl. der gesetzlichen Mwst.


Immobilien Maximilian Walz Aachen Makler
Ihr Ansprechpartner
Maximilian Walz
Jetzt anrufen unter Rufnummer   0241-53101910
oder per   E-Mail anfragen