Referenznummer WALZ-1002

Gute Lage mit viel Potential

Objektdaten auf einen Blick:

Kaufpreis: 135.000 €
Ort: Herzogenrath
Zimmer: 6,0
Schlafzimmer: 3,0
Badezimmer: 3,0
Wohnfläche in m²: 130
Grundstücksfläche in m²: 516
Bezugstermin: Sofort
Baujahr: 1915
vermietet:ja

Objektbeschreibung

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein Mehrfamilienwohnhaus aus dem Ursprungsbaujahr 1915 in zentrumsnaher Lage von Herzogenrath.

 

Das in Massivbauweise beidseitig angebaute, dreigeschossige und vollständig unterkellerte Gebäude verfügt derzeit über insgesamt 130,00 m² Wohnfläche; die in drei Wohneinheiten aufgeteilt ist, mit der Option das Dachgeschoss als weitere Wohnung auszubauen. Im Erdgeschoss befinden sich auf ca. 46,00 m² Wohnfläche ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine Küche sowie ein Badezimmer in einem eingeschossigen Anbau. Über ein zentrales Treppenhaus werden die oberen Wohnungen erschlossen. Diese sind im Grundriss nahezu identisch mit dem Erdgeschoss, lediglich die Badezimmer befinden sich an anderer Stelle.



Objektausstattung

Die Immobilie befindet sich in einem einfachen Allgemeinzustand bei größtenteils einfacher Ausstattungsqualität. Mitte der 1980er Jahre haben umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen (u.a. Fenster, Elektrik und Bäder) stattgefunden. Das Objekt wird mithilfe von Nachtspeicheröfen geheizt.

 

Die Wohnung im 2. OG steht zur Zeit leer. Nach einer Modernisierung entsteht hier wieder eine schöne, helle Wohnung in beliebter, nachgefragter Lage. Die Wohnungen im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss sind derzeit vermietet.



Objektlage

Das Objekt befindet sich in beliebter und nachgefragter, Zentrumslage von Herzogenrath, ca. 1 km in südwestlicher Richtung vom Stadtzentrum entfernt.

Die Stadt Herzogenrath liegt im Nordosten der Städteregion Aachen und grenzt unmittelbar an die niederländische Stadt Kerkrade. Jahrhundertelang prägte der Bergbau die Stadt. Heute laden das angrenzende Wurmtal und das Broichbachtal zur Naherholung ein. Die Stadtsilhouette wird durch die Burg Rode aus dem 11. Jahrhundert dominiert. Der Straßenname gedenkt der nahegelegenen historischen Erkensmühle direkt an der Wurm.

 

Die Versorgungseinrichtungen des täglichen Lebens (Supermarkt, Bäcker, Metzger etc.) sind fußläufig oder mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Vier Kindergärten, zwei Grundschulen, ein Gymnasium, sowie ein Berufs-kolleg für Wirtschaft und Verwaltung liegen in ähnlicher Entfernung. Andere gängige Schulformen sowie Kindertageseinrichtungen befinden sich ebenfalls in Herzogenrath. Soziale, kulturelle und städtische Versorgungseinrichtungen sind sowohl in Herzogenrath als auch im Oberzentrum Aachen zu finden.

 

Der nächste Autobahnanschluss Broichweiden an die BAB 44 befindet sich in ca. 8,5 km Entfernung. Die nächste Bahnverbindung ist der Bahnhof Herzogenrath in etwa 600 m Entfernung. Busse der Linien 89, HZ1 und HZ3 verkehren unregelmäßig auf der Albert-Steiner-Straße bzw. Uferstraße. Die nächste Haltestelle heißt Herzogenrath Post/Brücke und liegt in ca. 70 m Entfernung. Eine stärker frequentierte Haltestelle, Herzogenrath, Wiesenstraße ist ca. 100 m entfernt. Hier verkehren die Linien 47 und 147 etwa im 15-Minuten Takt.



Vermittlung-/Nachweisprovision

3,57% inkl. MwSt.


Immobilien Maximilian Walz Aachen Makler
Ihr Ansprechpartner
Maximilian Walz
Jetzt anrufen unter Rufnummer   0241-53101910
oder per   E-Mail anfragen